Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   25.06.14 23:04
    Das mit dem Tagebuchvers

http://myblog.de/blogdesgrafen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Ich nenne mich selbst gerne den Grafen, ich bin ein junger Mann der noch zur Schule geht und einfach etwas ueber sein Leben schreiben moechte. Das ist doch nicht unbedingt komisch, oder?

Alter: 21
 



Werbung



Blog

Hola que tal?

Hallo Freunde und Tiere, ich hab mich lang nicht mehr gemeldet hm? Naja, also das mit meiner ex ist jetzt knapp über ein Monat her und ich bin damit eigentlich schon durch, hab seitdem erst ein Mädchen geküsst! Und ich war betrunken. Und sie nicht. dafür eher unschön. habe ich am morgen danach dann gemerkt. Egal weiter gehts, ich trainiere jetzt seit gut 2 Monaten, bin in Topform, Schulisch alles Tendenz steigend, meine Leben ist gut! Das einzige ding ist, dass ich die Zweisamkeit vermisse.., nicht mit ihr auf keinen Fall, aber ich finde es einfach schön wenn man sich um einen Menschen kümmern kann, ein Menschen den man lieben kann, trösten kann, dem man zuhören kann, mit dem man jede zeit der Welt verbringen kann.. Mittlerweile glaube ich von mir, dass ich in die Situation verliebt war, in das Gefühl geliebt zu werden und der Vorstellung eine Freundin zu haben. Sie war für mich nie das schönste Mädchen, ich kenne viele schönere, obwohl sie ganz schön begehrt war/ist, ich habe ihr immer humorvoll gesagt, dass ich das nicht verstehe wieso, aber so ironisch war das garnicht. Genug von der Sache, es geht hier nicht um das Ding sondern um den Grafen, moi. Die Woche gehts noch auf eine Studienfahrt, Südfrankreich: Nice. (Nicht das englische, sondern die Stadt "Nizza") Freue mich echt, viele enge Freunde dabei! Ich habe mehrere Freundesgruppen.. Es gibt zum einen mit denen ich Ultra viel Lach weil sie so die IT-Girls sind, wirklich witzig. Eine andere sind Freunde aus einer 30minuten-entfernten Stadt, das sind die denen ich ziemlich ähnlich bin, und so gut wie alle von ihnen ziemlich Wohlhabend wenn nicht reich sind, ich mag den Umgang mit ihnen. Dann gibts noch die Gruppe die ich eher vernachlässige mittlerweile, die "assis".. Ich hatte immer Respekt vor ihnen, aber sie finden mich alle ganz cool, sie feiern es wenn ich bei ihnen bin, aber haben auch nicht den bedarf zu fragen ob ich irgendwo hin mal mit möchte.. Naja alles in einem: ich bin selbstverliebt, zumindest momentan, weil wie gesagt alles so gut läuft. Manchmal etwas arrogant, aber immer witzig eigentlich und nett zu jedem! ich kann nicht böse zu Personen sein, auch nicht wenn ich in einer Gruppe bin, ich trau es mich nicht, würde mich dann selbst schämen. Keine Ahnung, ich denke ich bin ein lieber Kerle. ciaociao und bis dann freunde der nacht und des feiernd hegl & gggglg euer Graf
9.7.14 20:04


Werbung


Mein erster Eintrag

Hallo alle zusammen. Ich habe vorher noch nie etwas derartiges getan, ich habe es mal in der Pubertät mal mit einem Tagebuch probiert, mal ehrlich wer hat das nicht, es hat aber nicht geklappt weil ich nie dran gedacht habe. Nunja, und ich will ehrlich sein, ich habe grade die ersten beiden Staffeln der Serie "awkward." gesehen und die Hauptperson Jenna bloggt auch, so kam ich auf die Idee das auch mal auszuprobieren. Ich bin hier ja ziemlich anonym, ich werde euch aber die persönlichsten dinge erzählen. Angefangen damit, dass ich vor fast einem Monat mit meiner Freundin Schluss gemacht habe, es hat mich genervt. Sie war immer wieder unterwegs, hatte kaum weibliche Freunde und betrank sich immer Tendenz steigend.. Irgendwann bekam ich Nachrichten von Nummern die ich nicht mal kannte, ich soll doch auf meine Freundin aufpassen und ähnlichem.. Das Doofe an der Sache ich bekomme sie immernoch nicht aus meinem Kopf, obwohl ich sie doch eigentlich garnicht mag, kann das sein?! Ich würde ihr so gerne meine Meinung mitteilen, aber ich will es persönlich machen und nicht in der Öffentlichkeit.. Das erklärt auch warum ich nicht genug vom Feiern bekommen, ich brauche unbedingt eine neue Freundin! Ich war in das Gefühl verliebt, jemanden zu lieben, sich um sie zu kümmern, mit ihr zu reden spaß zu haben, was eben alles dazu gehört! Das angehängte Lied spricht mir ziemlich aus der Seele, bis auf eine Kleinigkeit… Sie rennt mir nicht hinterher. Das HASSE ich! https://www.youtube.com/watch?v=lUx_T5DoLT0
25.6.14 22:37





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung